Direkt zum Inhalt springen

Trinationale Transfertagung: Sprachförderung im Kindergartenalltag

• Tagungen

Thema: «Sprachförderung im Kindergartenalltag in Dialekt und Standardsprache im Kontext von Mehrsprachigkeit» am Samstag, 23. November 2019 an der Pädagogischen Hochschule St.Gallen in Rorschach.

Welche Bedeutung haben Dialekt und regionale Umgangssprache für den Schriftspracherwerb? Macht es einen Unterschied, ob die Fachkräfte im Kindergarten häufiger Dialekt oder Standardsprache verwenden? Verhalten sich Fachkräfte gegenüber mehrsprachigen Kindern anders als gegenüber einsprachigen, wenn es um die Verwendung von Dialekt und Standardsprache geht? Diesen Fragen hat sich das Projekt SpriKiDs während einer dreijährigen Projektlaufzeit gewidmet. Ergebnisse und Konsequenzen für die Praxis werden an der trinationalen Transfertagung präsentiert und mit Vertreterinnen und Vertreter aus Bildungspolitik und Praxis sowie den Tagungsteilnehmenden diskutiert.

Die Tagung findet am Samstag, 23. November 2019 an der Pädagogischen Hochschule St.Gallen in Rorschach statt und wird gemeinsam mit den Pädagogischen Hochschulen Weingarten, Vorarlberg, Graubünden sowie der Schweizer Hochschule für Logopädie Rorschach organisiert.

Bei Anmeldung bis 23. September 2019 gilt der Frühbucherrabatt

Tagungsprogramm vom Samstag, 23. November 2019

Information & Anmeldung: www.sprikids.org

Aufrufe total: 3

Kommentare

Kommentieren