Direkt zum Inhalt springen

Mama trinkt, Papa trinkt - und nun?

• Gesundheit & Prävention

In der Schweiz leben zehntausende Kinder mit einem alkoholabhängigen Elternteil. Die Situation ist beunruhigend und nicht zu unterschätzen, denn das Risiko, dass diese Kinder selbst eine Suchterkrankung oder ein anderes psychisches Problem entwickeln, ist sechs Mal so hoch wie bei anderen Kindern. Für Lehrpersonen wie auch die betroffenen Kinder und Jugendlichen ist dies immer noch oft ein Tabuthema.

Um Betroffenen Antworten auf Ihre Fragen zu liefern wurde im Jahr 2011 die Webseite mamatrinkt.ch bzw. papatrinkt.ch veröffentlicht, eine Seite speziell für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 20 Jahren. Die Seite hat zum Ziel, die Krankheit der Eltern besser zu verstehen und die Kinder zu ermutigen im Online-Forum darüber zu sprechen.

Aufrufe total: 11

Kommentare

Kommentieren